3. Kölner Leselauf am 21. April 2013

Leselauf? Laufen und dabei ein Buch lesen, oder wie? – Nein. Sportlich betätigen, damit Gutes tun und sozial benachteiligte Kinder beim Lesen fördern!

Ride for Reading veranstaltet am 21. April 2013 zum dritten Mal einen Spendenlauf zu Gunsten von Leseclubs an Kölner Schulen.

Für eine Startspende von € 10,00 (ermäßigt € 5,00) kann man einen 5- oder 10-km-Lauf im und um das RheinEnergie-Stadion und durch den Stadtwald absolvieren.

Wer fußfaul ist und lieber radelt, kann bei einer 18km langen Rundfahrt – vom RheinEnergie-Stadion zum Rhein und dann vorbei am Dom zurück zum Stadion – mitmachen.

Interessant – auch für die Unsportlichen unter uns (so wie ich…) – ist das Rahmenprogramm „Rock for Reading – (P)op Kölsch“, bei dem ab 15:00 Uhr bekannte (Kölner) Namen wie Anke Engelke, Caroline Kebekus, Bernd Stelter, Stephan und Peter Brings und Kasalla auf der Bühne stehen werden. Der Eintritt ist frei, aber selbstverständlich werden Spenden auch hier sehr gerne gesehen. 🙂

Genaue Infos findet ihr unter www.leselauf.de.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher..., Fußball & anderer Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s