Aufgepasst, was ihr euch bei Amazon anguckt…

Manchmal bin ich Amazon ja ganz dankbar für die Vorschläge, die man für mich zusammenstellt auf Grund der Artikel, die ich mir in der letzten Zeit angeguckt oder gekauft habe.

Da waren manches Mal ganz gute Tipps dabei. Habe so schon einige Bücher kennengelernt (und gekauft), die mit sonst vermutlich verborgen geblieben wären, und auch meine Chucks-Sammlung ist in der letzten Zeit um einige schöne Exemplare gewachsen, die im Angebot waren. 😉

Marketingtechnisch macht Amazon also scheinbar einiges richtig.

Als ich aber neulich auf meinem Laptop die Amazon-Homepage öffnete, wurde mir inspiriert von meinen Stöber-Trends eine furzende Hintern-Spardose empfohlen! 😉

Jetzt habe ich ein paar Tage drüber nachgedacht, warum mir das wohl vorgeschlagen wurde… Dann ist es mir wieder eingefallen: eine Bekannter hatte auf Facebook den Link dazu gepostet und ich hatte draufgeklickt. Dumm. Dümmer, wenn man das dann wieder vergisst. Noch dümmer, dass Amazon einen daran erinnert was für einen Mist man sich angeguckt hat…

Liebes Amazon, musst du dir wirklich alles merken?! Furzende Spardosen gehören nämlich eigentlich nicht zu meinen Interessen – und das müsstest du wissen. 😀

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurioses, Mein Leben & ich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s