Welttag des Buches vs. Tag des Deutschen Bieres

Den Welttag des Buches hat der männliche Teil der Bevölkerung vermutlich weitgehend ausgeblendet, denn heute ist auch „Tag des deutschen Bieres“.

Heute vor 496 Jahren wurde das bayerische Reinheitsgebot erlassen und dieser Tag wird seit 1994 von den deutschen Bierbrauern gefeiert…

Ich habe heute schon mehrfach den Wunsch gehört, dass man diesen Tag doch bitte zu einem Feiertag machen soll. Mir soll’s recht sein!

Ich feiere jetzt bei Tage noch ein kleines bisschen: mit einem kühlen Bier zu einem guten Buch. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher..., Kulinarisches, Kulturelles & Kabaratt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Welttag des Buches vs. Tag des Deutschen Bieres

  1. Ruth schreibt:

    Hätte ich das mit dem Bier gewusst 😉 so habe ich nur gelesen und auch noch viel weniger als ich mir für den Tag des Buches vorgenommen hatte. Das hole ich Heute nach…..es regnet draussen…….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s