Anne Hertz & Jan Sievers in der kunstbar in Köln

Copyright: Iris Terzka

Wie angekündigt, habe ich – zur Einstimmung auf meinen Buchmesse-Besuch – am Mittwoch die Lesung von Anne Hertz in der Kölner kunstbar besucht.

Die Schwestern Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz lasen aus ihrem neuen Roman „Wunschkonzert“. Musikalisch untermalt und begleitet wurden die beiden von Jan Sievers und seinen Musikern Urs Benterbusch und Philip Mitov. Außerdem hatte Jan die ehrenvolle Aufgabe während des Lesens Specialeffects abzuspielen.

Als Zuschauerin hatte ich das Gefühl, dass alle Beteiligten sehr viel Spaß hatten bei diesem ungewöhnlich Projekt. Nicht nur die beiden in Düsseldorf geborenen Schwestern schaukelten sich gegenseitig hoch, bei verpassten Specialeffect-Einsätzen wurde gegen Jan gestichelt und der teilte auch selbst aus.

Schon während der Pause und auch nach der Lesung haben Anne Hertz und Jan Sievers kräftig Autogrammwünsche erfüllt. Manch ein Anne Hertz-Fan hatte gleich mehrere Bücher zum Signieren dabei. Ich nur Wunschkonzert. 😉

Auch wenn ich alleine unterwegs war, hatte ich einen sehr schönen Abend. Mein Highlight habe ich aber auf dem Verkaufstisch der Mayerschen Buchhandlung gefunden: den neuen Katalog Herbst/Winter 2011. Warum? Weil ich da mit meiner „Kurz-Rezension“ zu Isenhart von Holger Karsten Schmidt drin bin. (Foto folgt.)

Copyright Jan Sievers: Press Picture

„Was ist dann Liebe?“, den Titelsong zum Roman „Wunschkonzert“ aus Jan Sievers‘ aktuellen Album „abgeliebt“ gibt es in der neuaufgenommen Version mit Wiebke Lorenz gibt es übrigens bis zum 31. Dezember 2011 als Gratisdownload bei Amazon.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher..., Musik, Konzerte & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s