GamesCom 2011: Die Stadt voller Nerds und Musik

Noch bis morgen ist Köln das Mekka der Computer-Nerds und Gamer, denn noch bis morgen läuft die GamesCom in der KölnMesse.

Selbst wenn man nicht’s mit Zocken, Daddeln & Co. am Hut hat, kommt man in den letzten Tagen an der Messe nicht vorbei. Die ganze Stadt ist voller Nerds, überall begnen dir Menschen in Gamer-Shirts. – Nein, Nerds sind die wenigsten, zumindest sehen sie nicht so aus… 😉

Auch außerhalb des Messegeländes promoten die Computerspiel- und Spielkonsolen-Hersteller kräftig in der ganzen Stadt. Kaum eine Haltestelle, Litfaßsäule oder Werbetafel ohne Gaming-Werbung. In den KölnArkaden stehen jede Menge Konsolen, an denen man Spiele ausprobieren kann. – Wie gut, dass Ferien sind. Jetzt können die Kids bei weitestgehend schönem Wetter aus dem Haus gehen und trotzdem den ganzen Tag vor WII oder Playstation hängen. 🙂

Aber auch für Kölner, die mit der Messe nichts anfangen können, hat die GamesCom ein interessantes Rahmenprogramm an diesem Wochenende. Das GamesCom Festival.

Nachdem gestern bereits Julia Marcell (noch nie gehört…), Kraftclub, Marti Jondo und Blumentopf aufgetreten sind, ist heute eher „Singer-Songwriter-Tag“ angesagt mit Andreas Bourani, Tim Bendzko, Jupiter Jones und Philipp Poisel angesagt. Morgen wird es rockiger mit Make Do And Mend, PTTRNS und BEAT! BEAT! BEAT! (wobei ich nicht weiß, ob mir die Bands was sagen sollten…). Anschließend spielen Madsen – und die Guano Apes!

Es gibt noch eine zweite Bühne, aber von den Bands/Künstler, die da auftreten habe ich – abgesehen von Supernichts – ebenfalls noch nie etwas gehört.

Das Ganze ist umsonst und draußen, findet zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz statt.

Mal sehen, ob ich heute mal vorbeischaue, ich könnte mit Tim Bendzko ja nur mal kurz die Welt retten. 😉

Morgen Abends die Guano Apes reizen mich ja schon sehr…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Musik, Konzerte & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s