ESC-Fieber…

Seit Tagen gibt es in den Zeitungen und im Fernsehen kein anderes Thema:

der Eurovision Song Contest in Düsseldorf.

Gut, Teile der beiden Halbfinals habe ich mir auch angeguckt. Aber da ging es ja nicht um Lena. 😉 Jedes Mal, wenn es um die „Big Five“, also die ESC-Geldgeber (zu denen selbstverständlich auch Deutschland zählt), ging, habe ich umgeschaltet!

Lena hier, Lena da. – Langsam nervt’s. Hätten sie mal jemand anderen antreten lassen! Aber okay, Europa ist noch nicht so genervt von ihr wie wir…

Aber ich bin mal gespannt, ob Lena, Jedward aus Irland oder das ungarische Blondchen Kati Wolf ihrer Favoritenrolle gerecht werden können. Und ob Großbritannien mit Blue mal was reißen kann und nicht ganz hinten landet… Ich persönlich sehe Anna Rossinelli aus der Schweiz weit vorne und den Franzosen Amaury Vassili ganz weit hinten. Aber ich hab ja keine Ahnung. 😉

Ich hoffe nur, dass die Zuschauer ihre Punkte nicht auf Grund der Rocklänge sondern auf Grund von Musik und Gesang vergeben.

Angucken werde ich mir den ESC heute nicht. Familie geht vor…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Film & Fernsehen, Musik, Konzerte & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ESC-Fieber…

  1. Fieber schreibt:

    Nachrichten über Fieber lese ich wirklich gerne. Danke für den netten Artikel, Manuela.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s