Freitag, der 13.

Heute ist es mal wieder soweit:

Freitag, der 13.

Damit nichts schief geht, habe ich alle Schornsteinfeger in und um Köln beurlauben lassen, alle Leitern in der Nachbarschaft eingesammelt, Ballspielverbot ausgerufen, damit es keine Scherben gibt. Außerdem habe ich meine Nachbarn angewiesen ihre schwarzen Katzen heute nicht auf die Straße zu lassen.

Um ganz sicher zu gehen, bleibe ich heute einfach den ganzen Tag daheim und gehe nicht aus dem Haus!

Ja, nee, is klar.

Ans Schicksal glauben: ja. Aberglaube: nein.

Freitag, der 13. ist ein Tag wie jeder andere. Ich mache heute nichts anders als an einem Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag oder Sonntag, dem 13. oder 14. oder 15.!

Nur das „frei“ nehme ich heute wörtlich…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Leben & ich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Freitag, der 13.

  1. Pingback: Aktuelle, neue Nachrichten und Video Tips - Freitag, der 13. | Eifelmini's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s