Gehörschutz? – Nein, danke???

Vor ein paar Jahren hätte ich die Frage, ob ich bei Konzerten einen Gehörschutz trage, eindeutig mit einem Nein beantwortet. Aber die Zeiten habe sich geändert und meine Einstellung auch.

Ich weiß nicht genau, wie viele Konzerte ich in den letzten 6 Jahren besucht habe, aber es waren einige. Anfangs habe ich mir keine Gedanken um meine Ohren gemacht und habe mich regelmäßig direkt vor die Boxen gestellt. Hauptsache ganz weit vorne. Gerade in kleinen Clubs habe ich mir besonders wenig Gedanken gemacht…

Wenn nicht direkt nach Ende der Konzerte, sobald die Musik aus ging, dann spürte ich spätestens am nächsten Morgen die Konsequenzen: Rauschen in den Ohren, teilweise Tinitus-ähnliche Geräusche. Nach einem Tag war’s meistens wieder weg.

Die Gefahren von Lärm sind mir erst bewusst geworden, als mein Freund vor 3 Jahren eine Facharbeit zum Thema Gehörschutz für sein Tontechnik-Studium geschrieben hat: ganz schön gefährlich, was ich meinen Ohren so antue! Und die möglichen Folgen wären nicht ohne.

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung! Und deswegen belächele ich jetzt nicht mehr die Menschen, die mir vor großen Konzerten am Eingang Ohrstöpsel anbieten. Ich nehme eher noch zwei Paar mehr. Warum? Weil sich die Leute um mich herum keine mitgenommen haben und froh sind, wenn ich ihnen welche abgebe.

Klar, das Hörerlebnis ist bei einfachen Ohrstöpseln ein wenig getrübt. Aber: lieber ein Konzert ein bisschen gedämpft hören, als irgendwann gar nichts mehr hören!

Eigentlich besitze ich mittlerweile „Mehrweg“-Ohrstöpsel, bei denen ich sogar den Filter wechseln kann. Die sind wesentlich bequemer als einfache Schaumstoff-Ohrstöpsel à la Oropax und damit hört man viel besser. Aber leider ist es jedes Mal das Gleiche: wenn man sie braucht, liegen sie zu Hause…

Hier findet Ihr einen großen Onlineshop speziell für Gehörschutz; z.B. Gehörschutz für Partys, zum Schlafen oder Ohrstöpsel für die Industrie. Besucht http://www.gehoerschutz-versand.de/

Vorne an die Bühne, nah an die Boxen, stelle ich mich übrigens immer noch am liebsten. Aber nur noch mit Gehörschutz!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Klamotten, Schuhe & Accessoires, Mein Leben & ich, Musik, Konzerte & Co. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gehörschutz? – Nein, danke???

  1. eifelmini schreibt:

    Der Beitrag entstand übrings im Rahmen einer Link-us Aktion von http://www.gehörschutz-versand.de auf Facebook!
    Der Link zur Aktion: http://www.facebook.com/event.php?eid=123278981081449

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s