Rezension: Saugfest von Steffi von Wolff

erschienen im Fischer Taschenbuch Verlag

ISBN 978-596-18595-5

Taschenbuch, 256 Seiten

Preis: € 8,95

 

 

Die 29-jährige Taxifahrerin Helene Messmer ist nicht gerade eine menschenfreundliche Person. Statt sich zu freuen, dass ihre beste Freundin Annkathrin heiratet, kann sie deren zukünftigen Ehemann Bernie nicht ausstehen und versaut ihr die Hochzeit…

Auf der Straße liest sie den Heuler auf, einen Wolf, dem sie sich annimmt. Dann erhält sie eine ungewöhnliche Taxifahrt, die sie zu einer mysteriösen Ruine in einen Wald führt. Dort erwartet sie ein seltsames Szenario: sie trifft auf seltsame Gestalten, die scheinbar in einer anderen Welt leben – Vampire! Fasziniert von deren Anführer Hubertus, beschließt sie in der Gemeinschaft mit ihrem alten Leben abzuschließen und etwas neues zu beginnen.

So nimmt die skurrile Geschichte ihren Lauf. Selbstverständlich mit Happy End, das jedoch anders ausfällt als ich es erwartet hatte!

Saugfest ist tatsächlich das erste „Vampir-Buch“, das ich gelesen habe – und ja, die Anführungszeichen sind bewusst gewählt. Wenn alle Vampir-Bücher so wären, würde ich mehr davon lesen! 😉

Parallelen zwischen Protagonistin Helene und meinem eigenen Leben haben mich zum Schmunzeln und zum Nachdenken gebracht.

Ich liebe den eigenwilligen Humor von Steffi von Wolff und ihren Schreibstil, der das Lesen zu einem kurzweiligen Erlebnis macht. Allein schon der saarländische Dialekt von Bernie macht das Buch lesenswert, und hat bei mir zu Lachanfällen in der Straßenbahn geführt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Rezension: Saugfest von Steffi von Wolff

  1. KaDi schreibt:

    DU liest ein Vampirbuch???????

  2. eifelmini schreibt:

    JA! Aber nur eins 😉
    Bei Steffi von Wolff nehme ich sogar hin, wenn ein Buch von Vampiren handelt. Ist mit Twilight & Co. aber nicht zu vergleichen. 😛

  3. KaDi schreibt:

    Aber Vampir 😉

    könnte mir vorstellen das du die Bücher von Michelle Rowen auch mögen würdest.
    Is zwar ne „Vampirreihe“ Aber eher so im Sophie Kinsella Stil wie ich find.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s